FSKB-MV 2018: Mitglieder folgen allen Anträgen des Vorstands

Der FSKB hat am vergangenen Freitag seine Mitgliederversammlung in der Trafo Baden abgehalten. Die Badener Stadträtin Sandra Kohler sowie Regierungsrat Stephan Attiger hielten zu Beginn der Versammlung jeweils ein Grusswort ab. Die anwesenden rund 300 Vertreter der Schweizer Kies- und Betonunternehmen sowie die 15 Kantonalverbände zeigten sich mit ihren Jahresabschlüssen…

mehr anzeigen

Vollzugshilfe zur VVEA: Neuer FSKB-Weiterbildungskurs

Für die VVEA (Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen) erarbeitet das BAFU zurzeit zusammen mit den Kantonen, Branchenverbänden der Wirtschaft sowie anderen Bundesämtern eine Vollzugshilfe, welche zehn verschiedenen Module enthalten wird. Der FSKB arbeitet in verschiedenen Arbeitsgruppen intensiv mit und geht davon aus, dass die meisten Vollzugshilfen…

mehr anzeigen

RPG: Unnötige Fruchtfolgeflächen-Inventarisierung

Der Bundesrat hat im Rahmen der Revision des Raumplanungsgesetzes (RPG 2) vorgeschlagen, dass in Zukunft bei Abbaugesuchen nachgewiesen werden muss, dass die verloren gegangenen Fruchtfolgeflächen (FFF) zu 100% kompensiert werden. Der FSKB hat gegen dieses Vorhaben opponiert Stellungnahme. Der Abbau ist ein temporärer Vorgang. Beanspruchte FFF werden nach dem Abbau…

mehr anzeigen

Einschneidende Auflagen bei der bodenkundlichen Baubegleitung

Das BAFU-UVP-Handbuch legt fest, dass dem Unternehmer ein umweltkundlicher und bodenkundlicher Baubegleiter zur Seite gestellt wird. Einzelne Kantone haben nun ohne Gesetzesauftrag begonnen, den Abbauunternehmen bei der Erteilung von Abbaubewilligungen im Bereich BBB (Bodenkundliche Baubegleitung) einschneidende Auflagen zu machen. Diese gehen teilweise soweit, dass die BBB Weisungsbefugnis gegenüber der Bauleitung oder…

mehr anzeigen

Das neue Heft der Schweizer Baustoff Industrie (DSB) ist online

Die Ausgabe Mai/Juni der Fachzeitschrift «Die Schweizer Baustoff-Industrie» ist erschienen. Darin finden sich zahlreiche Fachbeiträge und wertvolle Informationen aus der Branche. In der vorliegenden Ausgabe erklärt FSKB-Präsident André Renggli, warum der Sachplan Fruchtfolgeflächen (FFF) den Kiesabbau gefährdet. Zudem wird die Jahreskonferenz der FSKB-Inspektoren beleuchtet. Das Heft kann hier als PDF…

mehr anzeigen

FSKB-Jahresbericht 2017

Der FSKB-Jahresbericht 2017 ist erschienen. Der Bericht zeigt unter anderem auf, wie der FSKB im vergangenen Jahr mehrmals von wichtigen Entscheidungsträgern eingeladen wurde, sein Fachwissen bei für die Branche entscheidenden Sachfragen – wie beispielsweise beim Bericht des Bundesrats zur mineralischen Rohstoffversorgung, der Abfallverordnung bezüglich berufliche Weiterbildung und Stand der Technik…

mehr anzeigen

Bagger Ballett

Im vergangenen Jahr gab das Toggenburger Orchester im Kieswerk Bütschwil ein grossartiges Konzert, welches durch ein Bagger Ballett begleitet wurde, Das Spektakel im Rahmen des 150-Jahr-Jubiläums der Grob Kies AG kann per sofort auf dem YouTube Account des FSKB angeschaut werden. Bagger Ballett Teil 1 Bagger Ballett Teil 2

mehr anzeigen

FSKB tritt dem Verein TAFE bei

Die Anforderungen an das Personal von Sortier- und Aufbereitungsanlagen sowie Sonderabfallbetrieben oder Deponien steigen stetig. Mit der Abfallverordnung VVEA gibt es zudem seit 2016 eine Pflicht zur Aus- und Weiterbildung für das Personal von Abfallanlagen. Der FSKB hat deswegen bereits unmittelbar nachdem die VVEA verabschiedet worden ist, begonnen, für die…

mehr anzeigen

Vollzugshilfe zur VVEA / Modul Berichterstattung

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat den Entwurf des Moduls Berichterstattung zur VVEA-Vollzugshilfe publiziert. Der FSKB nimmt die Möglichkeit zur Stellungnahme (Schreiben) wahr und fordert unter anderem die folgenden Anpassungen: Ergänzungen und Klarstellungen im Abschnitt C (Datenschutz und Datensicherheit), welche die Veröffentlichung von Abfalldaten, die Datensicherheit und die Einsichtnahme in…

mehr anzeigen