Der FSKB

Der Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie FSKB

Mitglieder­versammlung
Revisions­stelle
Vor­stands­aus­schuss
Wirtschafts­po­litik/Medien
Technik
Inspektorat
Umwelt

Die Ziele des FSKB

Der Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie weist ein Organisationsgrad (angeschlossene Kies- und Betonunternehmen) von über 99% auf. Er verfolgt in seinen Aktivitäten die folgenden Ziele:
1. Vertreten der Interessen der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie.
2. Gewährleisten einer mineralischen Rohstoffversorgung und -entsorgung, die sich an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausrichtet.
3. Beitragen zu einer positiven Wahrnehmung der Kies- und Betonindustrie.
4. Fördern der branchenspezifischen Aus- und Weiterbildung.
5. Anbieten von für die Schweizerische Kies- und Betonindustrie massgeschneiderten Dienstleistungen insbesondere in den Bereichen Inspektion und Natur/Boden.

Die im FSKB zusammengeschlossenen Unternehmen produzieren mineralische Baustoffe, die ressourcenschonend hergestellt, mehrfach rezykliert und am Ende ihres Lebenszyklus fachgerecht in einer dafür geeigneten Deponie abgelagert werden können. Die Nachhaltigkeitsstrategie zeigt die grundsätzliche Verhaltensweise auf, mit der die Kies- und Betonindustrie dem Anspruch Nachhaltigkeit gerecht werden will.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer über den FSKB sowie dem aktuellen FSKB-Jahresbericht 2016.